Rottweiler Pflege


Sind Sie auf der Suche nach einem Rottweiler Welpen, Rottweiler Mix, Rottweiler Deckrüden oder möchten Sie einem Rottweiler In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Rottweiler Anzeigen.

Tipps für die Rottweiler Pflege


Da Rottweiler ein sehr kurzes Fell besitzen, ist dessen Pflege nicht sehr zeitaufwendig, muss aber dennoch sein.

Am besten werden hierfür spezielle Hundebürsten oder Noppenhandschuhe verwendet, wie sie beispielsweise in Zoofachgeschäften und dementsprechenden Online-Shops (z.B. hier)  zu finden sind.

Oftmals wird den Haltern geraten, das Fell lediglich einmal in der Woche zu bürsten. Doch gegen eine tägliche Pflege ist nichts einzuwenden, ganz im Gegenteil, denn dadurch wird ebenfalls der Kreislauf angeregt und der Hund verliert nicht mehr so viel Haare.

Zusätzlich empfiehlt es sich, das Tier regelmäßig nach Zecken, Verunreinigungen und Ähnlichem abzusuchen. Mithilfe einer Zeckenzange Jetzt Zeckenschlinge auf Amazon.de kaufenkönnen die unliebsamen Plagegeister schnell und relativ problemlos entfernt werden.

Rottweiler Krallen schneiden

Die Krallen wachsen bei dem Rottweiler wie bei uns die Fingernägel nach und müssen daher von Zeit zu Zeit geschnitten werden wenn diese nicht durch Abrieb auf der Straße automatisch kürzer werden. Je öfter und vor allem regelmäßiger die Krallen geschnitten werden desto einfacher wird das Krallenschneiden.

Warum nutzen sich die Krallen nicht automatisch ab?

Wenn Ihr Rottweiler viel auf Asphalt oder Bürgersteigen läuft dann ist die Abnutzung bedeutend größer als im Wald. Der Abnutzeffekt ist zusätzlich bei schweren Hunden größer als bei leichteren. Zusätzlich spielt die Hornqualität der Krallen eine Rolle. Hat der Rottweiler ein sehr hartes Horn, dann nutzten sich die Krallen entsprechend langsamer ab. Auch bei älteren Rottweilern ist die Abnutzung der Krallen geringer durch den geminderten Bewegungsdrang. Manche Hunde haben zu wenig Auslauf und somit automatisch längere Krallen.
Die Abnutzung der Krallen hängt also ab von:
  • Untergrund (Asphalt, Wald)
  • Gewicht des Hundes (größere Hunde bessere Abnutzung als kleinere)
  • Hornqualität der Krallen (harte Krallen vs. weiche Krallen)
  • Dauer der täglichen Bewegung 

Warum ist das Schneiden der Krallen so wichtig?

Durch das Krallenschneiden:
  • …vermindert sich die Gefahr, dass der Rottweiler sich die Krallen abreißt, bzw. abbricht
  • … ist das Laufen für den Hund bedeutend angenehmer. Wenn die Krallen kürzer sind biegen sich die Ballen beim Laufen nicht nach oben.
  • … entwickelt sich keine Fehlstellung. Werden Krallen nicht gekürzt so führt dies langfristig zu einer Fehlstellung der Fußknochen und Bänder zueinander und somit zu Schmerzen beim Laufen. Die Krallen schieben den Ballen in die falsche Stellung.
  • … bleibt Ihr schöner Boden von Kratzern durch zu lange Krallen verschont.

Wann sind die Krallen zu lang?

Die Krallen von Rottweilern sind definitiv zu lang, wenn beim Laufen hörbare Klickgeräusche der Krallen zu hören sind. Ideal ist ein Abstand von ca. 2 mm zum Boden. Als Test können Sie ein Blatt Papier nehmen und versuchen dieses unter die Krallen zum Ballen zu schieben. Ist das nicht möglich, dann sind die Krallen zu lang.
Der Hund sollte zuerst mit den Pfotenballen aufkommen und nicht mit den Krallen.

Wie erkenne ich bis wohin ich Schneiden darf?

In der Kralle verlaufen Nerven und Blutgefäße (das Leben). Diese dürfen auf keinen Fall angeschnitten werden. Je näher Sie den Blutgefäßen sind umso besser können Sie diese sehen. Das nicht durchblutete Horn ist der Teil der Kralle der abgeschnitten werden soll.
Häufig wird gesagt dass das Leben mit der Kralle mit wächst. Wenn die Krallen länger werden, wächst auch das Leben in der Kralle mit. Somit würde sich das Nagelbett zurückziehen wenn die Krallen regelmäßig gekürzt werden. Es gibt allerdings keine wissenschaftliche Studien die belegen dass das Nagelbett (Nerven und Blutbahnen) mit wächst. Es scheint also eher vom Hund abhängig zu sein und nicht von der Länge der Nägel.
So erkenne ich wie weit ich Schneiden darf:
Hellere Nägel ins Licht halten. Dort kann man gut das Krallenbett und die Blutgefäße sehen. Bei schwarzen Nägeln ist meistens nur das langsame Antasten möglich. Sobald der schwarze Punkt vom Blutgefäß kommt auf jeden Fall aufhören. Dann ist man eigentlich schon zu weit! Tipp: bei schwarzen Krallen mit einer Handylampe die Kralle durchleuchten. Wenn die Handylampe zu stark blendet, dann kann das Licht des Handys mit einem Taschentuch etwas diffuser gemacht werden. Mit dem Taschentuch blendet das Licht nicht mehr so stark.

Nicht vergessen: die fünfte Zehe (Wolfskralle)

Hunde besitzen an den Innenseiten ihrer Hinterläufe jeweils eine fünfte Zehe. Diese wächst in der Regel rund und berührt somit nie den Boden. Aufgrund dessen können hier auch keine typischen “Kratzgeräusche” entstehen.Deshalb sollte man den fünften Zehen eine gesteigerte Aufmerksamkeit widmen. Denn wenn diese nicht regelmäßig geschnitten werden, wachsen sie immer weiter, bis in die Haut hinein.Zudem kann der Labrador mit derart langen Krallen auch hängen bleiben, was unter Umständen zu schmerzhaften Verletzungen bis hin zum Abriss der Krallen führt.

Krallenschneiden ist nicht schwer – Wie schneide ich dem Rottweiler die Krallen?

13 Tipps zum Krallen SchneidenWie soll ich dem Rottweiler die Krallen schneiden? Wichtig sind etwas Übung und Feingefühl. Bitte verlassen Sie sich nicht blind auf den Abstandshalter der Krallenschere!
  1. Legen Sie sich alle Utensilien wie Krallenschere (Unsere Empfehlung: PetPäl Krallenschere ) , Notfallset (Seife, oder Blutungsstiller (Amazon) sowie Hundesocken (siehe Hundesocken bei Amazon ) bereit.
  2. Ein guter Zeitpunkt zum Krallenschneiden ist, wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren waren oder noch besser: Ihr Hund ist nach dem Spielen müde.
  3. Komfortable Position für den Hund einnehmen. Am einfachsten ist es wenn Ihr Rottweiler  entspannt und ruhig liegt.
  4. Die Pfote sicher und fest halten. Nicht zu locker halten. Das gibt dem Hund Sicherheit.
  5. Verwenden Sie eine gute Lampe oder das Sonnenlicht damit Sie die Krallen gut sehen können. – Sind Sie schon älter und sehen eventuell nicht mehr so gut: Bitte kaufen Sie sich eine passende Tischlupe  (siehe z.B. Tischlupe auf Amazon.de)
  6. Hellere Nägel ins Licht halten. Dort kann man gut das Krallenbett und die Blutgefäße sehen. Bei schwarzen Nägeln ist meistens nur das langsame Antasten möglich. Sobald der schwarze Punkt vom Blutgefäß kommt auf jeden Fall aufhören. Dann ist man eigentlich schon zu weit! Tipp: bei schwarzen Krallen mit einer Handylampe die Kralle durchleuchten. Wenn die Handylampe zu stark blendet, dann kann das Licht des Handys mit einem Taschentuch etwas diffuser gemacht werden. Mit dem Taschentuch blendet das Licht nicht mehr so stark.
  7. Nicht loslassen wenn der Hund die Pfote wegziehen möchte
  8. Es darf nur an den verhornten Krallen geschnitten werden. Sie dürfen nur so lange schneiden wie Sie den verhornten Bereich sehen. Bitte verlassen Sie sich NICHT auf die Abstandshalter der Krallenschere! Die Krallenschere sollte waagerecht gehalten werden (siehe Video auf Youtube)
  9. Nicht schräg schneiden, sondern immer im rechten Winkel zur Wachstumsrichtung der Kralle.
  10. Mit der Krallenschere die Krallenspitze nur millimeterweise abschneiden damit Sie nicht zu weit schneiden!
  11. Vergessen Sie nicht die Wolfskralle an der Innenseite der Hinterläufe. Die Wolfskralle muss auch geschnitten werden.
  12. Ganz wichtig: selbst ruhig bleiben damit der Hund die Rückmeldung bekommt dass alles Ok ist.
  13. Zum Schluss sollte man den Rottweiler ausgiebig loben und streicheln

Was mache ich wenn die Kralle beim Schneiden blutet?

Wenn Sie doch zu weit abgeschnitten haben, dann heißt es schnell handeln:
  • Verletzte Kralle in ein Stück weiche Seife stecken und kurz warten bis die Blutung aufhört
  • Die Seife dient auch als kleine Schutzschicht
  • Danach die verletzte Pfote mit einem Socken (siehe Hundesocken bei Amazon) schützen. Ansonsten würde sich die Seife sofort wieder lösen. Die Socke sollte ca. eine Woche getragen werden. Die Kralle sollte in den ersten Tagen geschützt sein damit sie sich nicht entzündet.
Wer statt Seife lieber einen Blutungsstiller für Hunde verwenden will der kann z.B. den Blutungsstiller von Interpet verwenden.

Welche Krallenschere ist für meinen Rottweiler geeignet?

Es gibt viele Krallenscheren auf dem Markt. Unsere Empfehung: die PetPäl Krallenschere.Krallenschere für den Rottweiler
Wichtig ist es dass die Schneiden der Schere wirklich scharf sind. Das Krallenschneiden tut dem Hund nicht weh wenn Sie eine scharfe Krallenschere verwenden und immer darauf achten nicht zu weit zu schneiden. Siehe Tipps oben.

Vorteile der PetPäl Krallenschere:
  • Die Schere ist scharf und liegt super in der Hand
  • Die Krallen werden sehr glatt abgeschnitten
  • Nur ein sehr geringer Kraftaufwand nötig
  • Wenig Geräusche beim Schneiden. Somit bleibt der Hund ruhig
  • Sicherheitsbügel, damit die Schere sicher aufbewahrt werden kann
  • Sehr schnelles und sauberes Arbeiten möglich
  • Auf für sehr stabile Krallen sehr gut geeignet
  • Mit der Krallenschere können Sie sich den Tierarztbesuch sparen
 Krallenschere in 2 Größen
Die PetPäl Krallenschere gibt es in den zwei Größen S und L. Mehr Infos zur Krallenschere auf Amazon.de

Baden nur im Notfall

Rottweiler Fell auf Verunreinigungen untersuchen
Nach jedem Spaziergang sollte das Fell des Rottweilers auf Verunreinigungen untersucht werden.

Rottweiler sollten nur im äußersten Notfall gebadet werden.

Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn sich das Tier in Aas oder Kot gewälzt hat.

Hierfür eignen sich Hundeshampoos, die nach dem Einmassieren ins Fell wieder ausgespült werden.

Einige Tiere mögen es, wenn sie hierfür auf einem freien Platz mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden.

Andernfalls muss die hauseigene Badewanne dafür ausreichen.

Sanfte und vorsichtige Ohrenreinigung

Die halb hängenden Ohren der Rottweiler bedürfen ebenfalls einer regelmäßigen Kontrolle, da sich dort leicht diverse Verschmutzungen und Ohrenschmalz ansiedeln und zu Entzündungen führen können.

Von einer Reinigung mit Wattestäbchen ist abzusehen, da diese unter Umständen den Schmutz direkt vor das Trommelfell schieben, wodurch sich ein Pfropfen bilden kann, der oftmals vom Tierarzt entfernt werden muss.

Wesentlich besser geeignet ist ein weiches Tuch, mit dem man die Ohren sanft säubert.

Bei festsitzenden Verkrustungen hilft das Einweichen mit lauwarmem Wasser oder es wird zu speziellen Ohrpflegemitteln für Hunde gegriffen.

Augen reinigen – wie geht das?

Bei einem Rottweiler empfiehlt es sich, die Augen jeden Morgen mit einem weichen Tuch zu reinigen. Vorgegangen wird dabei wie folgt:

  1. Locker sitzendes Sekret oder Verunreinigungen werden zur Nase gerieben und dort mit dem Tuch abgenommen.
  2. Fest sitzende Verschmutzungen befeuchtet man mit lauwarmem Wasser und entfernt diese erst, wenn sie weich sind.
  3. Wird eine stärkere Produktion an Sekret festgestellt, kann das Lid ganz leicht und vorsichtig heruntergezogen werden, um festzustellen, ob die Bindehaut gerötet ist. Dies kann ein Anzeichen für eine Krankheit sein, sodass ein Gang zum Tierarzt notwendig wird.

Den Pfoten gesteigerte Aufmerksamkeit widmen

Streusalz und Kälte greifen die Pfoten des Rottweilers an
Streusalz ist für den Rottweiler im Winter oft sehr unangenehm da die Pfoten angegriffen werden. Regelmäßige Pflege ist daher wichtig!

Es ist ratsam, nach jedem Spaziergang die Pfoten des Hundes auf Verunreinigungen, Steine sowie weitere Fremdkörper zu untersuchen und diese sofort zu entfernen.

Im schlimmsten Fall entstehen beispielsweise durch eingetretene Steinchen schmerzhafte Wunden. Während der kalten Jahreszeit können die Ballen zum Schutz mit Vaseline eingerieben werden, sodass keine Risse entstehen. Im Handel kann man hierfür noch weitere Mittel kaufen, wie etwa:

  • Pfotenfettstifte mit Hirschtalg, die ganzjährig vor Rissen und Austrocknungen schützen
  • Pfotenpflege-Cremes mit Bienenwachs, die unter anderem vor Eis schützen
  • Pfotenpflege-Gele, für eine einfache Entfernung von Keimen, Schmutz und Ähnlichem

Für Rottweiler, deren Pfoten besonders empfindlich auf Eis, Schnee und Streusalz reagieren, empfiehlt sich das Tragen von Hundeschuhen.

 

Nase putzen

Die Nase gehört zu den empfindlichsten Körperteilen eines Rottweilers und muss deshalb ebenfalls im Auge behalten werden. Mithilfe von etwas warmem Wasser und einem Taschentuch kann man sie sanft reinigen.

Dies gilt ebenfalls für die Falten oberhalb der Nase, da dort gerne einmal Entzündungen entstehen. Ist die Nase rissig, empfiehlt sich das Einreiben mit einer geruchlosen und fettenden Salbe.

Kurz zusammengefasst: die routinemäßige Pflege

Rottweiler Pflege
Worauf muss bei der Rottweiler Pflege geachtet werden?

Routinemäßig kann folgende Checkliste bei der täglichen Pflege des Rottweilers befolgt werden:

  • Bürsten mit Untersuchung des Fells
  • Zecken, Verschmutzungen und Ähnliches entfernen
  • Baden nur bei extremer Verschmutzung, wie etwa bei Kot oder Aas im Fell
  • Ohren mithilfe eines Tuches sanft reinigen
  • Augen ebenfalls mit einem Tuch reinigen
  • Zahnpflege
  • Pfoten untersuchen, Verunreinigungen entfernen, gegebenenfalls eincremen
  • Krallen bei Überlänge schneiden
  • Nase leicht abwischen, bei Rissen eincremen

Mit wenig Aufwand viel erreichen

Die Pflege eines Rottweilers ist somit nicht sehr aufwendig und bedarf in der Regel nur wenig zeitlichen Aufwand.

Wer seinen Hund routinemäßig überprüft, sorgt etwaigen Krankheiten vor und stärkt gleichzeitig aufgrund der gesteigerten Aufmerksamkeit zusätzlich die Bindung zwischen Tier und Halter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.